Ablauf der Eiszeit2018-05-24T17:33:34+00:00

Ablauf der Eiszeit

  • Zu Beginn lautet die Devise: nehmen Sie sich Zeit und kommen Sie zur Ruhe. Wir erklären Ihnen ausführlich den Ablauf, prüfen Ihren Blutdruck und Ihr Befinden.

  • In Badebekleidung, festen Schuhen, knöchelhohen Socken, Handschuhen sowie Ohren- und Mundschutz betreten Sie die -60°C kalte Vorkammer. Nach ca. 30s gehen Sie weiter in die -110°C kalte Hauptkammer. In dieser bleiben Sie 2 bis max. 3 Minuten.

  • In der Kammer haben Sie durch ein Fenster sowie eine Sprechanlage permanenten Sicht- und Sprechkontakt zum Personal. Natürlich können Sie den Raum jederzeit verlassen.

  • Unmittelbar im Anschluss erleben Sie i.d.R. eine deutliche Schmerzlinderung sowie ein angenehmes Frische-Gefühl, begleitet von einer wohligen, aus Ihrer Körpermitte strömenden Wärme. Sie können nun ein schmerzfreies funktionelles Training in unserem Dr. Wolff Rückenzentrum absolvieren oder Ihre Eiszeit sanft bei einem Heißgetränk in der Lounge ausklingen lassen.

  • Zusätzliche, fachlich begleitete Schmerzbehandlungen mit dem physiokey oder Wellnessanwendungen tragen maßgeblich zum Behandlungserfolg bei – hierzu beraten wir Sie gern.

    Erleben Sie eine völlig neue Wahrnehmung, die Sie stärkt und regeneriert!